Sensus PulseRF Module

Unser PulseRF Modul ermöglicht die Einbindung von Zählern mit einem Impulsausgang in das Sensus RF-Funksystem. Es wird hauptsächlich in Verbindung mit Großwasserzählern eingesetzt, kann jedoch auch mit Zählern für thermische Energie, Gas und Strom verwendet werden.

Das Modul überträgt Messdaten regelmäßig oder auf Anfrage auf mobile Auslesegeräte oder zu einem stationären Sensus RF-Funknetzwerk.

Das PulseRF Modul wandelt die Impulse vom Zähler in Daten (wie etwa den Zählerstand, Alarme oder weitere Informationen in Form einer Stichtagsablesung oder von Logger-Daten) um und leitet diese an ein externes Datenverwaltungssystem  weiter. Neben der Übertragung des Zählerstandes ermöglicht das PulseRF Modul zahlreiche Funktionen, die dem Kunden zusätzlichen Nutzen bieten.