Pure Technologies – PureNet

PureNet Software
Eine Reihe von Berichten aus jüngster Zeit haben die Notwendigkeit besserer Asset-Management-Praktiken in der Wasser- und Abwasserwirtschaft angesichts der Alterung der bestehenden Infrastruktur hervorgehoben. Der vorherrschende Gedanke ist, dass ein besseres Verständnis, eine bessere Planung und Effizienz den Versorgungsunternehmen helfen können, Geld zu sparen und den Kunden bei der Erneuerung dieser Anlagen einen besseren Service zu bieten.

Vorteile der Vermögensverwaltung
– Erste Fallstudien von Versorgungsunternehmen, die PureNet nutzen, zeigen, dass die Implementierung eines Systems innerhalb des Leitungsnetzes eines Versorgungsunternehmens die finanziellen Erträge um 3,5 Prozent steigern kann.
– Optimiert die Planung und Entscheidungsfindung durch Festlegung von Instandhaltungsprioritäten, Budgets und Planung zukünftiger Projekte sowie durch Bereitstellung von Informationen über den Zustand und die Nutzungsdauer der Infrastruktur eines Versorgungsunternehmens.
– Verschiebt Versorgungsunternehmen von reaktivem zu proaktivem Asset Management und schließt die Lücke zwischen Engineering und Finanzen.