Flygt N 3069

 PRODUKTEIGENSCHAFTEN

  • Eine hochmoderne Abwasserpumpe mit N-Technologie
  • Verbessert durch eine anpassungsfähige N-Hydraulik
  • Nachhaltige Leistungseffizienz mit Energieeinsparungen bis zu 25%
  • Flexibles Baukastensystem
  • Widerstandsfähig und Zuverlässig

ABWASSERPUMPE MIT N-TECHNOLOGIE UND ANPASSBAREM N(TM)-LAUFRAD

Flygts N-Pumpen bewältigen selbst härteste Jobs mit Erfolg. Jede Komponente wurde mit dem Ziel nachhaltiger Effizienz konzipiert und hergestellt. Dank der patentierten N-Technologie mit innovativem Selbstreinigungskonzept liefern Flygt N-Pumpen die beste Leistung. Sie halten Energie und Instandhaltungskosten möglichst niedrig und bieten Zuverlässigkeit und zugleich Sicherheit sowie langfristig hohe Einsparungen.

Fast alle Feststoffe passieren die Schaufeln der Laufräder. Wenn ein Objekt auf die Vorderflanke einer der Schaufeln trifft, wird es auf die Form zugeschnitten, die dem Durchmesser des Einlasses entspricht.

Dank der mechanischen Selbstreinigungskonstruktion kann eine Schlammkonzentration von bis zu 8% problemlos gefördert werden.

FLEXIBLES BAUKASTENSYSTEM

Die selbstreinigende Pumpe hat innovative Funktionen und ist für ein großes Anwendungsspektrum erste Wahl. Passen Sie die Hydraulik mit der modularen hydraulischen Konstruktion passgenau an Ihre Anforderungen für fast jede Anwendung an.

  • Austauschbarer Verschleißring in zwei Werkstoffausführungen aus Grauguss oder aus Harteisen Hard Iron™ für verschiedene Betriebsbedingungen
  • Gehärtete Graugusslaufräder für typische Abwasseranwendungen
  • Aus Harteisen Hard Iron™ gefertigte Laufräder für Anwendungen mit hohem Abrieb und Korrosion
  • Edelstahl-Laufräder für spezielle Anwendungen, die Duplex-Edelstahl erfordern
    Der kurze Wellenüberhang reduziert den Ausschlag der Laufradwelle und erhöht die Lebensdauer von Dichtung und Lager
  • Motor speziell für Tauchfähigkeit konstruiert. Die Konzentration der Wärme am Statorkern bietet bessere Kühlung
  • Das doppelte mechanische Dichtungssystem besteht aus zwei mechanischen Wellendichtungen, die unabhängig voneinander funktionieren und somit doppelte Sicherheit bieten. Erhältlich sind
  • Ausführungen aus Wolframkarbid (WCCR) oder Silizium-Karbid (SiC) je nach der Beschaffenheit der Fördermedien.
  • Das Griplock™ Dichtungssystem sichert die Wellenverriegelung ohne Sicherungsschrauben, Gummiabrieb und Wellenbeschädigung
  • Das SUBCAB® Motorkabel wurde speziell für die tauchfähige Verwendung entwickelt.