Flygt D 3069

PRODUKTEIGENSCHAFTEN

  • Robust und zuverlässig
  • Freistromdurchlauf
  • Reduzierter Verschleiß
  • Geringer Wartungsbedarf
  • Bewältigt Schlammkonzentrationen von bis zu 4% trockene Feststoffe

KOMPAKTE ABWASSER-FREISTROMPUMPE

Die Freistrompumpe Flygt D 3069 wurde für hohe Zuverlässigkeit entwickelt. Das Laufrad muss nicht angepasst werden und läuft frei im Spiralgehäuse. Damit ist ein freier Durchfluss von Feststoffen und Flüssigkeiten gewährleistet. Kein Verstopfungsrisiko und keine schlechte Leistung aufgrund der Anpassung des Laufrads und von Verschleiß.

Die Flygt D 3069 wurde für anspruchsvolle Umgebungen entwickelt. Sie fördert Abwasser städtischer und industrieller Kläranlagen und ist für ein breites Spektrum weiterer Anwendungen geeignet.

GERINGE WARTUNGSANFORDERUNGEN

Die Vortex Freistromkonstruktion reduziert die Radialkräfte am Laufrad und an der Laufradwelle. Das ermöglicht den Langzeitbetrieb bei sehr geringem Durchfluss oder Nullförderhöhe ohne Schaden oder Wartungsbedarf.

Alle Komponenten sind speziell für einen optimierten Betrieb und eine lange Lebensdauer der Geräte konstruiert und gebaut worden.

  • Doppeltes Gleitringdichtungssystem. Das System mit unabhängig arbeitenden doppelten Gleitringdichtungen garantiert doppelte Sicherheit. Erhältlich sind Ausführungen aus Wolframkarbid (WCCR) oder Silizium-Karbid (SiC) je nach der Beschaffenheit der Fördermedien.
  • Gusseisen. Widerstandsfähig mit langer Lebensdauer.
  • Die Spin-out-Konstruktion schützt Dichtungen vor Abriebpartikeln
  • Speziell für den Tauchbetrieb entworfenes Motorkabel – SUBCAB®