Flygt Reihe 4700

Flygts Wasser-Ejektoren führen zwei verschiedene Operationen je nach Wasserstand durch.

Zuerst fungiert der Wasser-Ejektor beim Eintauchen als Mischanlage, indem er sowohl den primären, als auch sekundären Wasserfluss nutzt.

Zweitens wird er automatisch zur Spülvorrichtung, wenn der Wasserstand sehr niedrig ist und die Düse nicht mehr eingetaucht ist.

Flygts Hochleistungs-Wasser-Ejektoren wurden in so vielen Abmessungen konstruiert, dass sie für beinahe jedes Wasserauffangbecken, Teich oder Niedrigwassersystem eingesetzt werden können.